Kollaborationen

Kollaborationen

Als Lehreinheit der Departement Architektur, agiert HYTAC auch direkt mit Professuren die daran interessiert sind ihren Studenten neue Technologien anzubieten. Die Professuren haben ihr Pensum, Inhalte und Objektive die ergänzt werden mit spezifischen Workshops , die nur für ihre Studenten sind, in einer Reihe von kurzen Inputserien die speziell für diese Aufgaben entwickelt wurden.

Dies stellt sicher dass ihre Studenten rund um die Uhr Zugang zum neuen 3DLAB und dessen Maschinen haben.

Indem nun alle Studenten des Departement bald das Grundtraining erhalten haben, öffnet es vielversprechende Möglichkeiten um im Tandem mit den Professuren zu wachsen. HYTAC bietet verschiedene Anwendungen an, um neu entstehende Technologien in traditionelle Anwendungen zu integrieren. Damit bietet es eine ausgezeichnete Plattform für Innovation im Arbeits- und Designprozess an.